Willkommen auf den Seiten des

Männergesangverein 1862 Steinenstadt e.V. 

 

 

 

 

Am 21. Januar 2017 fand die Jahreshauptversammlung des Männergesangverein 1862 Steinenstadt e. V. statt

 

 Mit bewährten Kräften ins neue Vereinsjahr

 

 

 

Die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins 1862 Steinenstadt fand am Samstag den 21. Januar 2017 im Rathaus Steinenstadt statt. Mit dem "Markgräfler Sänger-spruch" und "Ne Gsang in Ehre", unter der Leitung des Dirigenten Helmut Schwitalla wurden die Mitglieder und Gäste begrüßt. Dem Bericht des 1. Vorsitzenden Roland Dorer war zu entnehmen, dass der Verein durch die erstmalige Aus-richtung der "Herbsttöne" versuchte, das Dorfleben weiter zu beleben. Dieses Fest soll auch zukünftig Bestandteil des kulturellen Lebens sein. In seinem Rückblick ging er nochmals auf die Ehrung von Johann Scherrer für 65 Jahre aktives singen und die Ehrung von Manfred Bohrmann zum Ehren-vorstand beim letztjährigen Frühlingskonzert im April ein.

 

Seit nun bald mehr als 11 Jahren wird der Männergesang-verein 1862 Steinenstadt e. V. vom Dirigenten Herrn Helmut Schwitalla musikalisch geleitet und dirigiert. Als motivierter und zuverlässiger Partner war und ist er ein wichtiger Bestandteil des Chores. Nachdem er jetzt mit dem Wunsch an den Verein herangetreten ist, den Dirigentenstab in andere Hände zu legen, wird nach dem Frühlingskonzert der Taktstock an Herrn Thorwald Zimmermann weitergereicht. Zum bevorstehenden Frühlingsfest am 22. April um 20.00 Uhr in der Baselstabhalle wird sich Helmut Schwitalla mit einem Wunschkonzert vom Männergesangverein 1862 Steinenstadt e. V. verabschieden. Auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank von den Sängern für nicht nur lehrreiche, sondern zwischendurch auch immer wieder einmal besonders unterhaltsame Chorproben.

 

Groß war die Freude, dass noch rechtzeitig zur Jahreshaupt-versammlung die Vereinsfahne aus der Reparatur eingetroffen ist, auch wenn dieser außergewöhnliche Aufwand in der Vereinskasse negativ zu Buche schlägt.

 

Da die Vorstandsmitglieder letztes Jahr auf 2 Jahre neu gewählt wurden, kann der Verein mit der bewährten Mannschaft die kommenden Aufgaben angehen. Roland Dorer lobte die gute Zusammenarbeit im Verein und dankte allen recht herzlich für die geleistete Arbeit. Der Schriftführer Hermann Escher zeigte in seinem detaillierten Bericht die vielfältigen Tätigkeiten des Vereins auf. Als Vereinsrechner erläuterte Andreas Löschke der Versammlung die einzelnen Einnahmen sowie die getätigten Ausgabeposten.

Gerlinde Pflüger bestätigte im Namen der Kassenprüfer, die einwandfreie Kassenführung, so dass dem Rechner und dem Gesamtvorstand einstimmig Entlastung erteilt werden konnte. Für die Stadt- und Ortschaftverwaltung überbrachte Ortsvorsteher Hans Winkler die Grüße von Bürgermeister Schuster. Monika Drechsler gratulierte im Namen der Vereinsgemeinschaft für die harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung.

Das aus Wendlingen extra angereiste Ehrenmitglied Günter Elsäßer überraschte den Verein mit einem Geschenk. Ein Gemälde der Kirchstraße von Steinenstadt von dem im Markgräfler Land bekannten Maler Julius Kibiger überreichte Herr Elsäßer unter großem Beifall dem 1. Vorsitzenden des Männergesangvereins.

 

Für das kommende Vereinsjahr lud Roland Dorer die Bevölkerung zum Frühlingskonzert am 22. April um 20.00 Uhr und zu den "Herbsttönen" in die Baselstabhalle ein.

 

Zum fröhlichen Ausklang der diesjährigen Jahreshauptversammlung zeigten dann noch einmal die Aktiven des Männergesangverein 1862 Steinenstadt e. V., was sie in den vielen Chorproben gelernt haben.

 

 

 

 

 

Aufruf an jüngere Sänger

Nicht mal Lust mit uns gemeinsam zu singen?

 

Liebe Freunde des Gesangs!

Wir, der Männergesangverein 1862 Steinenstadt e. V. würden uns über neue Sänger freuen. Wir werden weiter klassisches Liedgut pflegen, haben aber auch die Absicht neueres Liedgut, auch mit Instrumentenbegleitung zu singen. Daran arbeiten wir bereits. Unterstützen könnten uns dabei jüngere Sänger.


Wir laden Sie herzlich ein, zu einer unserer Proben jeweils am Dienstag um 20 Uhr im Rathaus in Steinenstadt. Vielleicht springt dann auch bei Ihnen der Funke über.

 

 

 

 

 

 

Geglückte Premiere beim

Männergesangverein 1862 Steinenstadt e. V.

 

Am 15. und 16.10.2016 veranstaltete der Männergesangverein 1862 Steinenstadt e. V. sein erstes Herbstfest unter dem Namen „Herbsttöne“ in Steinenstadt. Unter Mitwirkung der Trachtenkapelle Steinenstadt, der Band NIX, einer Kindergruppe unter der Leitung von Carmen Bixel aus Steinenstadt, der Gesanggruppe Young - Voices aus Heitersheim sowie dem Handharmonikaverein aus Pfaffenweiler wurde dem Publikum ein hochwertiges Programm geboten. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle Musikerinnen und Musiker, an die Kinder der Kindergruppen und Carmen Bixel.

Um vom Wetter unabhängiger zu sein, entschloss man sich anders als zunächst geplant nicht auf dem Kirchplatz, sondern die Veranstaltung in und vor der Baselstabhalle durchzuführen. Unsere Gäste haben sich über diese Entscheidung gefreut.

Ganz besonderer möchten wir uns auch noch einmal an dieser Stelle bei den vielen Helferinnen und Helfern bedanken.

 

inweisnb